Hotline 7 - 21 Uhr: 0177 530 9030

Buderus Holzbrand-Heizeinsätze Logaflame HLG316 / HLG416 und HLS116 / HLS216

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
Seiten:  1 

Buderus Logaflame HLS117 mit Frontplatte 790 x 420 mm

ab 1.595,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Buderus H107-H

ab 1.660,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Buderus Logaflame HLG217 mit Frontplatte 790 x 420 mm

ab 1.795,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Buderus Logaflame HLG317 mit Frontplatte 790 x 420 mm

ab 1.795,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Buderus H207-H

ab 1.850,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Buderus Logaflame HLS116

ab 1.895,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Buderus Logaflame HLS216

ab 1.895,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Buderus Logaflame HLG416

ab 2.320,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Buderus Logaflame HLG316

ab 2.320,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
Seiten:  1 

 

Einsatzbereich / Ausstattung der Buderus Kachelofeneinsätze

Logaflame HLG316/HLG416 Holzbrand-Heizeinsätze aus Gusseisen

 

  • Die Buderus Heizeinsätze für Kachel- und Putzöfen sind nach DIN EN 13229 geprüft.

  • HLG316/HLG416 sind für die Verbrennung von Holz und Holzbriketts geeignet.

  • Die Heizeinsätze sind aus hochwertigem Gusseisen hergestellt.

  • Die Heizeinsätze sind mit dem Verbrennungssystem oberer Abbrand ausgestattet. Die konsequente Verbrennungsluftführung mit klarer Zuordnung von Primär und Sekundärluft garantiert sehr niedrige Emissionswerte.

  • Eine Mehrfachbelegung bei Schornsteineignung ist möglich.

  • Niedrige Schadstoff-Emissionen durch eine optimierte Luftführung, hoher Feuerraumtemperaturen und wirksamer Nachverbrennungszonen. 2. Stufe der 1. BlmSchV   wird erfüllt.

  • Die Heizeinsätze für das Austausch- und Neubaugeschäft. Für das Austauschgeschäft stehen drei Frontplattenabmessungen zur Verfügung. Für das Neubaugeschäft kann ein Blendrahmen eingesetzt werden.

  • Die Tür der Heizeinsätze ist mit großen Sichtfensterscheibe ausgestattet. Weiterhin ist die Tür selbstschließend ausgeführt.

  • Bei Bestellung Türanschlag links bzw. rechts beachten! Ein Umbau vor Ort ist nicht möglich.

  • Durch die Doppeltverglasung der Tür erhält man eine gute Wärmenutzung und gleichzeitig ist die Scheibe reinigungsfreundlich.

  • Die Verkleidung des Feuerraums aus Feuerbeton und Vermiculite ermöglicht hohe Feuerraumtemperaturen und eine große Temperaturbelastbarkeit. Ausmauerung wird lose passgenau gesteckt.

  • Die Einhebelbedienung ermöglicht eine einfache Bedienung. Der Anschluss an eine externe Verbrennungsluftleitung ist möglich.

  • Besonders für den Anschluss an keramische Züge geeignet.

  • Anschluss an eine externe Verbrennungsluftleitung möglich, wenn ein Verbrennungsluftstutzen (Zubehör) an den Heizeinsatz angeschlossen wird.

 

Logaflame HLS116/HLS216 Holzbrand- und Festbrennstoff-Heizeinsätze aus Gusseisen


  • Die Buderus Heizeinsätze für Kachel- und Putzöfen sind nach DIN EN 13229 geprüft.

  • HLS116/HLS216 sind für die Verbrennung von Holz und Holzbriketts bei Muldenfeuerung geeignet.

  • Bei Verwendung der Variante Rostfeuerung können zusätzlich auch Braunkohlebriketts eingesetzt werden.

  • Die Heizeinsätze sind aus hochwertigem Gusseisen hergestellt.

  • Die Heizeinsätze sind mit dem Verbrennungssystem oberer Abbrand ausgestattet. Die konsequente Verbrennungsluftführung mit klarer Zuordnung von Primär- und Sekundärluft garantiert sehr niedrige Emissionswerte.

  • Eine Mehrfachbelegung bei Schornsteineignung ist möglich.

  • Niedrige Schadstoff-Emissionen durch eine optimierte Luftführung, hoher Feuerraumtemperaturen und wirksamer Nachverbrennungszonen. Logaflame HLS116/HLS216

  • Die Heizeinsätze für das Austausch- und Neubaugeschäft. Für das Austauschgeschäft stehen drei Frontplattenabmessungen zur Verfügung. Für das Neubaugeschäft kann ein Blendrahmen eingesetzt werden.

  • Die Tür der Heizeinsätze ist mit großen Sichtfensterscheibe ausgestattet. Weiterhin ist die Tür selbstschließend ausgeführt.

  • Bei Bestellung Türanschlag links bzw. rechts beachten! Ein Umbau vor Ort ist nicht möglich.

  • Durch die Doppeltverglasung der Tür erhält man eine gute Wärmenutzung und gleichzeitig ist die Scheibe reinigungsfreundlich.

  • Die Ausmauerung des Feuerraums aus Feuerbeton und Vermiculite ermöglicht hohe Feuerraumtemperaturen und eine große Temperaturbelastbarkeit. Ausmauerung wird lose passgenau gesteckt.

  • Die Einhebelbedienung ermöglicht eine einfache Bedienung. Der Anschluss an eine externe Verbrennungsluftleitung ist möglich.


Planung

Aufstellung
Aus Sicherheitsgründen dürfen die Holzbrand-Heizeinsätze niemals ohne Verkleidung betrieben werden.

Heizgaszüge / Nachheizkasten
Für eine optimale Wärmenutzung sind bei Heizeinsätzen zusätzliche Heizflächen sowie ein Strahlungsschirm (Zubehör) zu installieren. Je nach Brennstoffwahl und bauseitigen Gegebenheiten müssen keramische Heizgaszüge durch Ausmauerung innerhalb der Anlage oder metallische Heizgaszüge durch einen externen Nachheizkasten aus 2 mm Stahlblech (Zubehör) eingesetzt werden. Die unerwünschte Wärmeabstrahlung nach hinten wird durch den Strahlungsschirm wirkungsvoll verhindert. Bei Holzfeuerung werden keramische Heizgaszüge empfohlen, die nach den Technischen Regeln des Ofen- und Luftheizungsbauerhandwerks zu berechnen sind.


 

 


Hotline 7 - 21 Uhr: 0177 530 9030 © 2017 | © Template BannerShop24 | Eigenen Webshop erstellen?