Hotline 7 - 21 Uhr: 0177 530 9030

Lotus Kaminöfen -Quality First

Speicheröfen
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
Seiten:  1 

Lotus 2060

ab 3.095,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Lotus 2080 Speckstein

ab 3.545,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Lotus M1 Speckstein

ab 5.170,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Lotus M2 Speckstein

ab 5.884,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Lotus M3 Speckstein

ab 6.479,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Lotus M4 Speckstein

ab 6.717,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Lotus Maestro

ab 6.400,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  2 Wochen

  
 [Mehr]
Lotus Maestro 152

ab 6.182,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  3-4 Tage

  
 [Mehr]
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
Seiten:  1 

 

Die Philosophie bei der Entwicklung der LOTUS Kaminöfen

 

Sie kennen sich aus, die von LOTUS. Sie wissen, wann Sie einem hochwertigen Produkt gegenüber stehen und wann nicht. Qualität hat ihre eigene Sprache, ihren eigenen Ausdruck. Man kann sie sehen. Man kann sie spüren. Man kann sie hören. Wir wollen, dass Sie genau dieses Gefühl haben, wenn Sie zum ersten Mal unsere Kaminöfen und Kamineinsätze erleben.
Aber wir wollen noch mehr. Wir möchten, dass Ihre Aufmerksamkeit auf die Flammen, die saubere Verbrennung, die Dicke des Glases, den Klang beim Öffnen und Schließen der Türen und auf das intelligente Design gerichtet wird. Denn wenn wir an Kaminöfen denken, denken wir in erster Linie an Qualität. In jeder Hinsicht. Unsere Öfen sollen die denkbar beste Verbrennung und die niedrigst möglichen CO2-Emissionen bieten. Sie sollen langlebig und solide sein und ihr Design funktionell und elegant. Mit diesem Ansatz entwickeln und produzieren LOTUS seit mehr als 35 Jahren Kaminöfen. Und deshalb wärmen diese Öfen Tausende von Häusern, vor allem in Europa, aber auch in der übrigen Welt.
Wir nehmen Sie mit auf eine Führung durch unser LOTUS-Angebot an Kaminöfen. Wir hoffen, es gefällt Ihnen und Sie werden unsere zahlreichen Optionen als gute Gelegenheit sehen, genau den Qualitätsofen zu erhalten, den Sie sich vorstellen.

 


 

Strahlungs oder Konvektionswärme

Ob die Wärmeverteilung primär durch Strahlung oder Konvektion erfolgen soll, hängt davon ab, wie schnell sich die Wärme verteilen soll. Bei den Lotus-Kaminöfen können Sie selbst bestimmen, ob die Wärme schnell verteilt werden soll (Konvektionswärme) oder langsam (Strahlungswärme). Sie brauchen dazu lediglich den Bedienhebel zu betätigen. Speckstein, ein Naturprodukt, hat die einzigartige Eigenschaft, Wärme zu speichern und sie langsam abzugeben. Das hohe Eigengewicht von Speckstein und die einzigartige Konstruktion des Kaminofens haben einen doppelten Vorteil: Der Ofen kann hervorragend Wärme speichern und diese langsam durch eine ruhige, kontrollierte Verbrennung abgeben. Die Wärme verteilt sich dabei sehr schnell. Je mehr Gewicht der Ofen hat, desto mehr Wärme kann gespeichert und später wieder abgegeben werden. Wenn Sie sich für eine langsame Wärmeverteilung entscheiden, bauen Sie gleichzeitig eine höhere Temperatur im Speckstein auf. Die Regulierung ist ganz einfach und erfolgt über den eleganten Bedienhebel am Ofen. Alle Lotus-Speicheröfen sind in der Brennkammer mit Materialien verkleidet, die dafür sorgen, dass die Wärme effektiv durch die Brennkammerwand in die Speichermasse eindringt. Die Speichermasse wird auf diese Weise optimal genutzt und die Wärme kann über einen Zeitraum von mehr als 14 Stunden abgegeben werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Kaminöfen werden die Lotus- Kaminöfen mit Wärmespeicher auch im unteren Bereich der Speichermasse warm. Die Gesamtwärmemasse des Ofens wird dadurch optimal genutzt.

 

 

Anheizen und 2-3 Mal Nachlegen von Brennholz

Temperaturverteilung

Aufgrund der einzigartigen Konstruktion der Lotus Öfen, bei denen die Wärme nicht nur im oberen Teil des Ofens gespeichert wird, sondern sich auf die gesamte Speichermasse verteilt, bieten sie eine zusätzliche Speicherfunktion für die Abgabe der Wärme über die ganze Nacht.

* Die Kurve zeigt die durchschnittliche
Verbrennung in einem M2 Kaminofen,
verglichen mit einem normalen 5 kW
Konvektionsofen.

 

 


 

 

Exclusive Oberflächen der LOTUS Kaminöfen



Das besondere Finish, die Struktur und Farbe der Oberflächen machen diesen Lotus Kaminofen einzigartig. Aufgrund des speziellen Verfahrens mit dem dieses Finish in Speckstein/Sandstein/ Wengestein erzielt wird, können im Laufe der Zeit gewisse Verfärbungen oder Flecken auftreten.
Ob Sie Stahl, Glas, Edelstahl, Kacheln oder Stein mit Wärmespeicherungsfähigkeit wählen, hängt von Ihren Wünschen hinsichtlich Design und Funktion ab. Jedes dieser unterschiedlichen Materialien trägt dazu bei, einen persönlichen und einzigartigen Mittelpunkt der Inneneinrichtung zu schaffen.

 

 

 

 Stahl
Für Lotus Kaminöfen wird ausschließlich kaltgewalzter Qualitätsstahl verwendet. Bevor der Ofen lackiert wird, wird er mit kleinen Stahlkugeln „bombardiert“. Hierdurch wird der Stahl vor dem Lackieren vollständig gereinigt. Hierfür wird ein besonderer, hitzebeständiger Lack verwendet, der sich der wärmebedingten Ausdehnung des Ofenstahls anpasst. Bei Stahlöfen können Sie zwischen einer schwarzen oder grauen Oberfläche wählen.

 

 

Speckstein
Speckstein ist ein Mineral, das in Ländern wie Finnland, Norwegen und Brasilien vorkommt. Charakteristisch für dieses Naturmaterial ist seine weiche, lebendige Oberfläche. Speckstein wird häufig für die sogenannten Speicheröfen oder als Seitenverkleidung bei herkömmlichen Kaminöfen verwendet, da er über eine hervorragende Fähigkeit zur Wärmespeicherung verfügt. Er ist wie kein anderes Material in der Lage, Wärme viele Stunden lang zu speichern und langsam abzugeben, nachdem das Feuer bereits erloschen ist. Speckstein ist ein von der Natur geschaffenes Material, dessen natürliche Variation in Struktur und Oberflächenbeschaffenheit jeden Stein und Ofen einzigartig macht.

 

 

Scandinavian Night
Scandinavian Night ist ein tiefschwarzer Granit, der speziell für die Lotus Kaminöfen produziert wird. Der Granit stammt aus dem Himalaya, wo er in großer Höhe gewonnen wird. Die Oberfläche wird in einem zeitaufwendigen Prozess mehrfach von Hand poliert, was ihm die tiefdunkle Farbe verleiht und die glitzernde Oberfläche hervorhebt. Die Bearbeitung wird mit Hochdruckwasser- strahlung abgeschlossen, was eine einzigartig scheinende Oberfläche ergibt. Granit ist ein Naturmaterial und die natürliche Variation der Struktur und Oberfläche des Steins macht jeden Ofen zu einem Einzelstück.

 

 

Sandstein
Sandstein ist ein Sedimentgestein, das auf natürliche Weise durch Wind und Wasser aus Sand entstanden ist. Er ist in einer Vielzahl von Helligkeitsgraden und Texturen erhältlich, die jedem Ofen eine einzigartige Note verleihen. Seine Oberfläche ist besonders fest mit einer leicht körnigen Struktur, die die natürliche Schönheit noch unterstreicht. Sandstein wird sowohl für Speicheröfen als auch für dekorative Seitenverkleidungen herkömmlicher Kaminöfen verwendet. Sandstein besitzt eine einzigartige Fähigkeit, Wärme zu speichern und sie dann langsam wieder abzugeben.

 

 

Limestone
Limestone ist ein naturweißer Stein. Er hat sich auf dem vorhistorischen Meeresboden auf natürliche Weise aus Sand, Korallen und 10 Prozent Kalk gebildet. So entstand ein besonders schönes Gestein mit vielfältigen Grautönen. Jeder Stein ist ein Unikat der Natur. Die natürlichen Unterschiede in Struktur und Oberfläche bei Ihrem Ofen ergeben einen Einrichtungsgegenstand, der wirklich einmalig ist.

 

 

Wenge
Wengestein ist ein natürlicher Sandstein, der zu 80 bis 90% aus Quarz besteht. Dies ist ein 200 Millionen Jahre altes Gestein aus zusammengepressten Sandkörnern. Wenge erhält seine charakteristische graubraune Farbe, die beim einzelnen Stein changieren kann, vom Sand. Dieses Spiel der Farben entspricht der scharfen horizontalen Schichtung dieses Sandsteins, die an die Jahresringe des schönen afrikanischen Wengéholzes mit seinem Wechsel zwischen Hell- und Dunkelbraun erinnert; daher der Name. Eine besonders ästhetische Wahl zur Speicherung und Verteilung von Wärme. Sandstein ist ein von der Natur geschaffenes Material, dessen natürliche Variation in Struktur und Oberflächenbeschaffenheit jeden Stein und Ofen einzigartig macht.

 

 

Indian Night
Wie der Name andeutet, stammt Indian Night aus Indien. Dieser Stein ist dunkler und weist strukturiertere Farben auf als der übliche Speckstein. Er besitzt eine besonders strapazierfähige und pflegeleichte Oberfläche. Doch nicht nur der schöne Glanz zeichnet dieses exklusive Material aus. Dank seiner hohen Dichte verfügt es auch über eine außerordentliche Fähigkeit, Wärme zu speichern und langsam wieder abzugeben. Dies macht Indian Night zu einem besonders schönen und äußerst wirkungsvollen Material für die Verkleidung von Kaminöfen. Indian Night ist ein von der Natur geschaffenes Material, dessen natürliche Variation in Struktur und Oberflächenbeschaffenheit jeden Stein und Ofen einzigartig macht.

 

 

Kacheln
Kacheln sind ein keramisches Material. Ihre Herstellung ist äußerst kompliziert und langwierig. Die Kachel wird zunächst gegossen. Nach einem Tag wird sie aus der Gussform genommen und unter Druck in eine Trockenform gelegt. Hier ruht die Kachel eine Woche lang. Dann wird sie in eine Brennform gelegt, in der sie eine weitere Woche bei 200 °C gebrannt wird. Hiernach kann die Kachel von Hand poliert und schließlich glasiert werden. Nach der letzten Härtung der Glasur werden alle Kacheln einer strengen Qualitätskontrolle unterworfen. Nur zwei Drittel aller Kacheln bestehen diese Qualitätskontrolle. Dies unterstreicht, dass es sich wirklich um ein einzigartiges und exklusives Material handelt. Jede einzelne Kachel stellt somit ein Stück Kunsthandwerk dar.

 

 

Magic Glas
Lotus Kaminöfen mit „Magic“ Glas kommt eine ultimative Lösung im Bereich keramischen Glases zur Anwendung. „Magic“ ist die Bezeichnung für ein speziell entwickeltes Glas, das wir in unseren Türen und dort verwenden, wo ein Design in markant modernem Stil gewünscht wird. Dieses Glas ist das Ergebnis einer jahrelangen und engen Entwicklungspartnerschaft zwischen Lotus und unserem Zulieferer. Das Herstellungsverfahren von Magic Glas ist äußerst zeitaufwendig. Daher können täglich nur wenige Sätze hergestellt werden. Anders als viele andere Hersteller verwendet Lotus in den „Magic“-Türen immer Doppelverglasung. Hierdurch wird die Wärmeabstrahlung durch das Glas verringert und die Temperatur in der Brennkammer erhöht. Dies gehört zur Lotus Clean-Burn-Technology. Das Ergebnis ist ein ganz einzigartiges Produkt.

 

 


 

Hotline 7 - 21 Uhr: 0177 530 9030 © 2018 | © Template BannerShop24 | Eigenen Webshop erstellen?