Hotline 7 - 21 Uhr: 0177 530 9030

Die perfekte Abbrandregelung für Ihren Kamin, Kachelofen und Grundofen

Zeige 1 bis 17 (von insgesamt 17 Artikeln)
Seiten:  1 

ORTNER ABS Ofensteuerung

ab 997,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
Hoxter ABRA-6 Abbrandsteuerung

1.080,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
BRUNNER EAS Abbrandsteuerung

1.382,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
BRUNNER EOS Abbrandsteuerung

2.362,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
BRUNNER USA-2 Unterdruck-Sicherheitsabschalter

890,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
Leda-Tronik LT3

1.548,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
LEDATHERM Komplettstation KS04

1.198,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
Schmid SMR Abbandregelung, Multi-Regelung

ab 1.100,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
SKS Schmid Kompaktstation inkl. Regelung, freie Installation

1.175,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
Spartherm S-Thermatik Global, Abbrandsteuerung

1.767,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
Brunner BHZ 3.0 ohne ohne Touch-Display

ab 2.951,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit:  1 Woche

  
 [Mehr]
Zeige 1 bis 17 (von insgesamt 17 Artikeln)
Seiten:  1 

 

Die Brunner EAS, EOS und USA für den optimalen Abbrand und sicherheit

 

Anlagensicherheit, optimale Emissionswerte und Bedienkomfort waren der Ausgangspunkt warum BRUNNER bereits 1990 als Erster Ofensteuerungen für Holzbrandeinsätze entwickelt hat. Mit über 100.000 verbauten
Einheiten ist die EOS die erfolgreichste und meist verkaufte Steuerung im Kamin- und Kachelofenbau. BRUNNER Ofensteuerungen berücksichtigen alle Eigenarten und mögliche Störeinflüsse eines Abbrandes. Einfach Holz auflegen,
Anheizen und die Wärmefreisetzung läuft automatisch ab - die gewünschten langen Gluthaltezeiten sind damit garantiert. Die 6. Generation repräsentiert mit der EAS und der EOS 6 den aktuellen Stand der Technik in Sachen Kamin- und Kachelofensteuerungen.
Kombiniert mit weiteren Systemlösungen aus dem Hause BRUNNER lässt sich das komplette Wärmemanagement eines Gebäudes zentral regeln und auf einem Touchdisplay übersichtlich darstellen.

Brunner bietet ein vielfältiges Programm an Steuer- und Regeltechnik:

 

• EAS - Die preiswerte Ofensteuerung für die Verbrennungsluftautomatisation
• EOS 6, BHZ 2.0 - High-End Systemlösungen für Öfen, Kamine und komplexe Heizungsanlagen
• Unterdruck-Sicherheits-Abschalter - Sicherheitstechnik für den gemeinsamen Betrieb mit Lüftungssystemen

 

BRUNNER-Systemsteuerungen sind über ein internes Netzwerk (Datenbus) verbunden.
An den Touchdisplays befindet sich ein USB- und Ethernet-Anschluss für Systemupdates und den Zugriff auf Anlagenfunktionen via Internet. Vernetzte BRUNNER-Systemsteuerungen lassen sich von einem oder mehreren Displays aus bedienen. Mit dieser Technik hat man die gesamte Heiztechnik im Überblick. Dies bedeutet zum Beispiel Anzeige und Bedienung aller Heizungs- und Ofenfunktionen auf einem Display.

 

 

Die Automatik fürs Feuer SMS Schmid-Multi-Steuerung®

 

 

 Was ist eigentlich eine elektronische Ofenregelung?
Damit Ihr Brenngut optimale Heizkraft leistet, bei gleichzeitig geringstmöglicher Belastung der Umwelt, müssen bestimmte Faktoren gewährleistet sein:

 

• ein optimaler Zug der Heizgase
• max. Verbrennungsluft zum Anfeuern
• reduzierte Luft, passend zur Füllmenge und abgestimmt auf
  das Brenngut, in den einzelnen Verbrennungsphasen
• abgesperrte Verbrennungsluft/Heizgaszug in der Glutphase
• und natürlich trockenes Holz, mit max. 20 % Restfeuchte
  (2 Jahre trocken gelagert).

 

Die elektronische Ofenregelung steuert eine stets optimale Verbrennungsluftführung, passend für das Brenngut dosiert, unter ständiger Messung und Anzeige Ihrer Heizgastemperaturen.

 

 

SMS Schmid-Multi-Steuerung®

 

 

Die SMS ist eine elektronische Ofenregelung der neuesten Bauart. Sie ist wartungsfrei und unkompliziert in der Bedienung. Die Zentraleinheit bietet die Option zur Regelung weiterer, umfangreicher Komponenten in einmaliger Vielfalt.
Sie brauchen nur noch Ihr Brenngut aufzulegen und es anzuzünden, den Rest steuert optimal Ihre Ofenregelung. Und wenn Sie ein stärkeres Flammenspiel wünschen, oder eine sparsamere Verbrennung, können Sie über einen Taster in Ihrem Bedienfeld, den Abbrand sogar noch justieren.

 

 

Die Elektronische AbbrandSteuerung EAS

 

 

Preiswerte Verbrennungsluftsteuerung für Kamine & Kachelöfen
„Eine Holzbrandfeuerung ist nur so gut wie der Brennstoff und die Bedienung“ - Voraussetzung ist daher nicht nur eine gute Holzbrandfeuerung sondern auch das Wissen, wie man „richtig“ mit Holz heizt. Dabei hilft und unterstützt jetzt die verbraucherfreundlich aufgebaute Bedienoberfläche der EAS. Holz darf nicht zu feucht sein oder nur aus groben Stücken bestehen. Besonders wichtig ist auch die richtige Luftzufuhr. Die Einstellung der Verbrennungsluft erfolgt in der Regel per Hand über ein Stellelement. Wird die Verbrennungsluft nicht sauber nachgestellt, so kommt es zu den ungewollten Auswirkungen einer unvollständigen Verbrennung: Eine stark verrußende Scheibe, unverbrannte Holzreste, geringe Gluthaltezeiten und Geruchsbelästigung im Freien. Dies lässt sich mit der BRUNNER Ofensteuerung weitgehend vermeiden. Einfach Holz auflegen, anzünden und der komplette Abbrandverlauf bis zur Glutphase wird automatisiert. Eine Anwesenheit während des Abbrandes ist nicht erforderlich. Für Öfen und Kamine die nur eine Verbrennungsluftsteuerung benötigen kommt die Elektronischen Abbrand-Steuerung EAS zum Einsatz. Diese preiswerte Technik der Verbrennungsluftautoma-tisation deckt die wichtigsten Funktionen für nahezu alle Feuerstätten ab.

 

 

Die Elektronische OfenSteuerung EOS 6

 

 

Systemsteuerung für moderne Ofen- und Heizungsanlagen. Die EOS 6 ist eine Systemsteuerung für komplexere Steuerungswünsche. Neben der Verbrennungsluftautomatisation können unterschiedlichste Komponenten einer modernen Ofen- und Heizungsanlage gesteuert und dargestellt werden. Das Kernstück der EOS 6 ist ein auf dem Betriebssystem Linux basierender Rechner, der über ein Grafik-Touch-Display eine einfache und intuitive Bedienung der Ofenanlage ermöglicht. Typische Einsatzbereiche der EOS 6 sind wasserführende Ofen- und Kaminsysteme. Aber auch bei motorischen Stellfunktionen und zusätzlichen Sensoren kommt immer die EOS 6 zum Einsatz. Für wasserführende Ofen- und Kaminanlagen! Systemsteuerungen von Brunner, wie die EOS 6 und die Heizzentrale BHZ, lassen sich über den USB-Anschluss am Touchdisplay aktualisieren.Unter im Bereich Service kann die jeweils aktuelle Software-Version heruntergeladen werden. Aufgespielt auf einen USB-Stick lässt sich damit jede Systemsteuerung aktualisieren. Die Steuerung bleibt damit immer auf dem neuesten Stand!

 

 

Die Brunner HeizZentrale BHZ 3.0

 

 

Eine perfekte Lösung für Ein- und Zweifamilienhäuser. Hydraulik und Steuerung vernetzt zu einer Systemlösung mit einer modernen und zeitgemäßen Bedienoberfläche. Die Brunner HeizZentrale BHZ 3.0 Die Heizzentrale von BRUNNER ist ein komplett vormontiertes, schlüsselfertiges Heizungs- und Speichersystem für den Anschluss und das „Management“ mehrerer unterschiedlicher Wärmeerzeuger, speziell ausgerichtet auf die Einbindung von wasserführenden Ofen- und Kaminanlagen. Die ökohierarchische Betriebsweise ist auf den Einsatz regenerativer Wärmeträger abgestimmt. Dafür haben wir in den letzten 20 Jahren die Hydraulik und Steuerungsfunktion immer weiter optimiert. Die Heizzentrale integriert alle Wärmeerzeuger in die Haustechnik und optimiert das Zusammenspiel zwischen Wärme erzeugen, sammeln und verteilen.


LEDATRONIC LT-3

 

Elektronische Verbrennungsluftregelung Moderne Heizgeräte sind auf besonders schadstoffarme Verbrennung und niedrigen Brennstoffverbrauch ausgelegt. Dabei spielt in jeder Phase der Verbrennung die korrekte Zugabe von Verbrennungsluft eine wesentliche Rolle.
Die LEDATRONIC regelt die Verbrennung Ihres Gerätes so umweltschonend, effi zient und perfekt, wie es ein Mensch in der Praxis nicht vermag. Heizen mit Holz wird mit der LEDATRONIC besonders komfortabel und Bedienungsfehler können weitestgehend ausgeschlossen werden.
LEDATRONIC Pluspunkte auf einen Blick:
• Schadstoffarme Verbrennung: Niedrigste Emissionen dank kontinuierlicher Anpassung der Verbrennungsluftzufuhr an die jeweilige Abbrandsituation.
• Energieeinsparung: Reduzierter Brennstoffverbrauch durch den mit der LEDATRONIC erzielbaren optimalen Wirkungsgrad und dem korrekten Schließen der Luftzufuhr am Ende des Abbrandes.
• Komfort und Sicherheit: Kaum Bedienungsfehler durch die Betriebsfunktionen der LEDATRONIC, wesentlich gesteigerter Komfort. Ein insgesamt sicherer Betrieb, natürlich auch bei Stromausfall.

LEDATRONIC Display

• Modernes Grafi k-Display mit Touchscreen-Oberfl äche und dezentem Glasrahmen
• Einfache, übersichtliche Bedienoberfl äche
• Selbsterklärende Menüführung über Icons
• Hintergrundfarbe: weiss, wahlweise weiss oder schwarz
• Energiesparmodus
• Steckplatz für Micro SD-Karte
• weitere Displays anschließbar
• Datenarchiv für Funktionsanalysen
• Abmessungen: B 112 x H 94 mm

LEDATRONIC Reglereinheit

• Kompakte Reglereinheit für raumsparenden Einbau
• Einfache, vormontierte Schraubklemmen für sichere Montage
• Relaisschaltausgang 24 V
• Abmessungen: 160 x 80 x 38 mm

 

LEDA LUC Unterdruck Controller

 

Elektronische Sicherheitssteuerung
LUC – Sichere Technik für den gemeinsamen Betrieb von Feuerstätte und Lüftungsanlage. Lüftungsanlagen arbeiten mit Unterdruck – ebenso wie Kachelöfen und Kaminanlagen, die so ihre Rauchgase über den Schornstein nach außen ableiten. Die Gefahr: Beide Systeme können sich in ihrer Wirkungsweise beeinträchtigen. Eine starke oder defekte Lüftungsanlage könnte zum Beispiel bewirken, dass die Rauchgase in den Aufstellraum der Feuerstätte gezogen werden – ein möglicherweise folgenschweres, unangenehmes oder sogar sicherheitstechnisches Risiko.
Über ein innovatives Messverfahren stimmt das TÜV-geprüfte Gerät den Betrieb von lufttechnischer Anlage und Feuerstätte optimal aufeinander ab. Die intelligente Prozesssteuerung liefert per Display ausführliche Informationen zum jeweilig aktuellen Betriebsstatus und überwacht die Funktions- und Betriebssicherheit. Im Störfall wird der LUC sofort aktiv: Die lufttechnische Anlage wird automatisch abgeschaltet und somit Gefahren vermieden.

LUC Pluspunkte auf einen Blick:

• Sicherer Betrieb einer Lüftungsanlage (z.B. Dunstabzug, Wohnungslüftung) in Kombination mit einer Feuerstätte
• Geräte- und herstellerunabhängig einsetzbar
• Geprüfte und bauaufsichtlich zugelassene Sicherheit mit entsprechender Zertifi zierung und Zulassung auch
  - bei Defekt der Feuerstätte/ mangelnder Wartung
  - in Umgebungen, wo „raumluftunabhängig-geprüfte“ Öfen nicht mehr zulässig sind
• Abschalten der Lüftungs- und Abluftanlage nur bei tatsächlich vorliegender Störung
• Auch bei individuellen Ausführungen verwendbar (z.B. bei Öfen mit keramischen Heizgaszügen)
• Keine speziellen Anforderungen an den Schornstein oder die Verbrennungsluftversorgung
• Automatisch aktiv nur während des Heizbetriebes
• Einfache Installation: Anzeige- und Messeinheit (im Unterputzgehäuse des Displays) sowie der separaten Schalteinheit (Hutschienenmontage, z.B. im Zähler- oder Verteilerkasten), Verbindung durch Datenbusleitung
• LUC kombinierbar mit
  - LEDATRONIC 3 (gemeinsames Display)
  - LEDATRONIC 3 + Komplettstation KS04 (gemeinsamens Display)
  - Komplettstation KS04
• Schaltleistung bis 10A
• Zyklischer Selbsttest ohne Abschaltung
• Automatisches Wiedereinschalten der Lüftungsanlage bei Normalisierung der Druckbedingungen
• Druckmessschlauch bis 10 m LUC Display
• Modernes Grafi k-Display mit Touchscreen-Oberfl äche und dezentem Glasrahmen
• Einfache, übersichtliche Bedienoberfl äche
• Selbsterklärende Menüführung über Icons
• Hintergrundfarbe: weiss, wahlweise weiss oder schwarz
• Energiesparmodus
• Abmessungen: B 112 x H 94 mm

 

Abbrandsteuerung S-Thermatik, S-Thermatik Pro oder S-Thermatik Global

 

Besonderheiten der S-Thermatik Pro
Automatische Steuerung der Luftzufuhr über den in der Brennzelle
integrierten Verbrennungsluftdosierer.
Differenzierte Primär- und Sekundärluftverteilung im Gerät – anstelle
einer simplen Drosselung der Verbrennungsluftgesamtmenge. Keine
einfache Klappe im Ansaugstutzen.
Brennzellenspezifische Verbrennungsparameter sind vorprogrammiert.
Ein einmaliges Auswählen der Brennzelle im Bedienmenü
garantiert die optimale Luftsteuerung für den Holzabbrand.
Bei Stromausfall ist eine Handbedienung der Luftsteuerung über den
Luftstellhebel möglich.
Zugang zu allen Steuerungskomponenten durch den Brennraum.
Farbdisplay mit Klartextanzeige und Touchscreen.

S-Thermatik pro:

Die professionelle Abbrandsteuerung mit umfangreichen Zusatzfunktionen und Grafischem Display mit Touchscreen.

S-Thermatik Global:

Die universelle Abbrandsteuerung für jede Feuerstätte, mit Grafischem Display, Touchscreen und vielen Zusatzfunktionen.

Ihre Vorteile:
• Hoher Komfort und Sicherheit
• Effiziente Energienutzung
• Lange Abbrandzeiten
• Senkung von Emissionen
• Kinderleichte Bedienung
• Sichere Anwendung auch bei Stromausfall
• Hohe Brennraumtemperaturen

Die Lösung:
• Intelligente, kontinuierliche
Verbrennungsluftzufuhr
• Vollautomatische Steuerung
• Händisches Eingreifen nicht notwendig

Hotline 7 - 21 Uhr: 0177 530 9030 © 2017 | © Template BannerShop24 | Eigenen Webshop erstellen?